Deutsche Finance Group verkauft erfolgreich Industrieflächen in Mexiko

Ein institutioneller Zielfondsmanager der Deutsche Finance Group mit Schwerpunkt Gewerbeparkentwicklung in Mexiko hat einen Gewerbeparks in San Luis Potosí erfolgreich verkauft.

Das Projekt mit einer Gesamtfläche von rund 1.200 Hektar sieht die Aggregation der Flächen, die Schaffung von Bauland, die Erschließung sowie den anschließenden Verkauf an Industrieunternehmen für deren Bau- und Erweiterungsmaßnahmen vor. Bis auf eine Restfläche von 15 Hektar konnten nun alle Gewerbeflächen im Bestand erfolgreich veräußert werden. Interessenten waren neben einem großen bayerischen Automobilhersteller und dessen Zulieferer auch Unternehmen aus der Kosmetikbranche sowie Baumaschinenhersteller.

Der Zielfondsmanager prognostiziert für das Projekt einen Equity Multiple von 2,3x brutto.

Quellen: www.deutsche-finance-blog.de
Foto: DavidRockDesign@Pixabay

Menü