Deutsche Finance beendet erfolgreich Investment in US Gaskraftwerk

2,1x Equity Multiple – 21 % Brutto-IRR

Die Deutsche Finance Group hat über einen ihrer institutionellen Zielfondsmanager erfolgreich ihre Investition in ein Gaskraftwerk im Raum New York/USA beendet. Das mit Erdgas betriebene Kraftwerk mit einer Leistung von 286 MW wurde im März 2013 im Rahmen einer distressed acquisition erworben und beliefert New York City mit Elektrizität und Fernwärme.

Nach der Umsetzung zahlreicher Asset Management-Maßnahmen konnte das Projekt nun an einen auf Infrastruktureinrichtungen fokussierten Investor veräußert werden.

Der institutionelle Zielfondsmanager prognostiziert den Anlageerfolg des Projektes mit einem Equity Multiple von 2,1x und einem IRR von 21 % brutto. Beteiligt an diesem Investment waren die Anleger des AGP Fund II.

Quelle: www.deutsche-finance-blog.de
Foto: Free-Photos@Pixabay

Menü